Australischer Politiker startet Petition gegen Sunshine Coast Casino Project

Ein Vertreter des australischen Repräsentantenhauses hat eine Petition gestartet, in der die Bewohner der Sunshine Coast aufgefordert werden, die Unterstützung für einen gemeldeten Plan für den Bau eines Casino-Resorts im Rahmen des Entwicklungsprojekts des Maroochydore Central Business District abzulehnen, berichtete hier online die lokale Nachrichtenagentur Courier Mail .

Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass der kambodschanische Casino-Betreiber NagaCorp die Sunshine Coast besucht hatte, um Entwicklungsmöglichkeiten in der Region zu erkunden

Das in Hongkong notierte Unternehmen verwaltet derzeit das NagaWorld Casino Resort und seine kürzlich eingeführte Erweiterung Naga 2 in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh.

Andrew Wallace, ein Mitglied von Fisher, hat sich gegen den möglichen Bau eines Casinos in der Region ausgesprochen und seine Position bekräftigt, sich immer gegen die Entwicklung eines solchen Veranstaltungsortes zu stellen . Der Politiker hat die neuesten Casino-bezogenen Berichte kommentiert, indem er sagte, dass die Sunshine Coast keine Glücksspieleinrichtung benötige, da sie nicht zum etablierten familienfreundlichen Umfeld der Region passen würde.

Herr Wallace hat auch Bedenken geäußert, dass ein Casino zahlreiche soziale Schäden verursachen würde, einschließlich einer Zunahme von Kriminalität, Alkohol- und Drogenmissbrauch, Familienzusammenbrüchen und verschiedenen anderen sozialen und psychischen Erkrankungen. Das Mitglied der Bundesregierung hat darauf hingewiesen, dass Beamte der Sunshine Coast sicherstellen sollten, dass in der Region keine „Mechanismen des Elends“ mehr geschaffen werden und dass ihr Charakter erhalten bleibt.

Auf der Grundlage des Feedbacks von Bewohnern der Sunshine Coast sagte Wallace, dass die Mehrheit nicht wollte, dass ein Casino zum CBD-Entwicklungsprojekt von Maroochydore hinzugefügt wird. Betroffene Bürger wurden ermutigt, sich der Initiative des Politikers anzuschließen und das „Sag Nein zum Casino des Rates“ zu unterschreiben .

Warum ist das CBD von Maroochydore für die Region wichtig?

Die Entwicklung des CBD von Maroochydore wird voraussichtlich zahlreiche neue Arbeitsplätze für die Bewohner der Region schaffen und den lokalen und staatlichen Tourismus fördern. Laut einer jüngsten Erklärung von Premier Annastacia Palaszczuk beschäftigt die Tourismusbranche in Queensland über 200.000 Menschen und hat einen Wert von mehr als 25 Mrd. AUD . Die Politikerin sagte auch, dass sie glaubt, dass es noch weiter wachsen kann, wenn es richtig verwaltet und entwickelt wird.

Das Maroochydore CBD sollte sich in ein Projekt verwandeln, das den lokalen Tourismus erfolgreich fördern würde. Das Projekt umfasst die Entwicklung zahlreicher Unterhaltungs-, Speise- und Getränke- und Kongresseinrichtungen, Bürogebäude sowie Wohn- und Unterbringungsimmobilien. Im Rahmen des Projekts würde auch ein neues Rathausgebäude an der Sunshine Coast errichtet .

Die ersten Vorschläge für die Hinzufügung eines Casino-Resorts kamen letztes Jahr auf, als der Bürgermeister von Sunshine Coast, Mark Jamieson, argumentierte, dass die Region zu den am besten geeigneten Standorten im Bundesstaat für die Einrichtung einer solchen Einrichtung gehört und die touristische Aktivität weiter ankurbeln würde.

Andere Politiker haben sich zu sehr bemüht, den Bau eines Spielortes an der Sunshine Coast zu verhindern. Kurz nach den Nachrichten über NagaCorps Interesse, seine internationale Präsenz auf die Region auszudehnen, sagte der Abgeordnete der Liberalen Nationalpartei, Jarrod Bleijie, dass er und seine Partei eine solche Entwicklung nicht unterstützen würden .